zum Inhalt springen

a.r.t.e.s. stories

Worüber forschen die Doktorandinnen und Doktoranden bei a.r.t.e.s. – und in welchen Ecken der Welt? Wie bekommt man die Philosophie und die Ethnologie an einen gemeinsamen (theoretischen) Tisch? Was ist Eco-Poetry? Und was genau eigentlich... dieses a.r.t.e.s.?

Die a.r.t.e.s. stories wollen es euch zeigen! Lest mehr zu den Personen, Projekten und Veranstaltungen an unserer Graduiertenschule. Blickt hinter die Kulissen oder bleibt up to date – jeden Monat neu. Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen!

Neubesetzung der Klassenmentoren

Neubesetzung der Klassenmentoren

Neue Mentoren der Graduiertenklassen 1 und 6
Mercator Promotionsstipendien

Mercator Promotionsstipendien

Promotion zwischen Praxis, Forschung und Gesellschaft
Neue Klassenmentorin der Graduiertenklasse 5

Neue Klassenmentorin der Graduiertenklasse 5

Prof. Dr. Ute Planert als neue Mentorin der historischen Graduiertenklasse
"Form and Forgetting"

"Form and Forgetting"

AHRC Konferenz "Form and Forgetting" in Cambridge
Jugendklimakonferenz

Jugendklimakonferenz

Einblick in die fruchtbare Synergie von Ecopoetry und Klimaaktivismus
Mediävistische Bereicherung

Mediävistische Bereicherung

Nachbericht des Cologne Toronto Graduate Student Kolloquiums
Neue Research Lab Leitung

Neue Research Lab Leitung

Prof. Dr. Birgit Hellwig als neue Leitung des a.r.t.e.s. Research Labs
Erste Generation Promotion

Erste Generation Promotion

EGP e. V. feiert fünfjähriges Vereinsjubiläum
Forschen am ‚Centre for Early Career Researchers‘

Forschen am ‚Centre for Early Career Researchers‘

Fellowships beim a.r.t.e.s. Research Lab
co-tutelage dissertation

co-tutelage dissertation

The impact of international cooperation programs on cultural relationships
Der Kommissar und die Nazis

Der Kommissar und die Nazis

Haass Promotionsprojekt im Kölner Universitätsmagazin
Interdisciplinary Anthropology

Interdisciplinary Anthropology

Summer school and conference of the Research Lab
GRK 2212 „Dynamiken der Konventionalität“

GRK 2212 „Dynamiken der Konventionalität“

1. Tagung des Graduiertenkollegs zum Phänomen der Gewohnheit
“Giving back the outcome of my research”

“Giving back the outcome of my research”

Public lecture series in Uganda and Kenya
Solidarity according to Edith Stein

Solidarity according to Edith Stein

Elodie Boublil at the a.r.t.e.s. Research Lab
AnthropoScenes

AnthropoScenes

Crossing boundaries of artistic and scientific storytelling
On Riding, Hunting, Fishing and Bullfighting

On Riding, Hunting, Fishing and Bullfighting

Publication by the a.r.t.e.s. Research Lab, CA IV and CRC 806
Lebendige Mediävistik

Lebendige Mediävistik

Cologne-Toronto Graduate Student Colloquium 2018
a.r.t.e.s.-Ringvorlesung untersucht ‚Agency‘

a.r.t.e.s.-Ringvorlesung untersucht ‚Agency‘

Sommersemester 2019
„Deglobalization“

„Deglobalization“

Achille Mbembe ist Albertus-Magnus-Professor 2019
Russische Bürokratie und georgische Gedichte

Russische Bürokratie und georgische Gedichte

Jonas Löffler reist nach Moskau und Tbilisi
Von Höhen und Tiefen

Von Höhen und Tiefen

Zur Wiederaufführung eines vergessenen Chorrepertoires
“The best of both worlds”

“The best of both worlds”

Moritz Ingwersen was awarded a joint doctoral degree
Geschlecht und Diversität

Geschlecht und Diversität

Nachbericht zur Jahrestagung der Gesellschaft für Comicforschung
Transnationale Geschichtsforschung

Transnationale Geschichtsforschung

Tom Menger forscht in Londoner Archiven
Heinz Maier-Leibnitz-Preis

Heinz Maier-Leibnitz-Preis

Stefanie Gänger und Uta Reinöhl ausgezeichnet
Auszeichnung zweier a.r.t.e.s.-Alumni

Auszeichnung zweier a.r.t.e.s.-Alumni

Verleihung der Offermann-Hergarten-Preise 2018
EGP e. V. gewinnt Beratungsstipendium

EGP e. V. gewinnt Beratungsstipendium

Interview zum Wettbewerb „startsocial. hilfe für helfer“
“Gestures and Artefacts”

“Gestures and Artefacts”

a.r.t.e.s. conference on embodiment and technology
“a.r.t.e.s. international – for all”

“a.r.t.e.s. international – for all”

Birgit Hellwig is a member of the grants committee
„Sich nicht auf dem Erreichten ausruhen“

„Sich nicht auf dem Erreichten ausruhen“

Kirsten Schindler über Gleichstellung an der Uni Köln
„Neapels Unterwelt“

„Neapels Unterwelt“

Ulrich van Loyen über die Schwellenzonen der Stadt
„Geschlecht, Diversität und Identität im Comic“

„Geschlecht, Diversität und Identität im Comic“

Nina Heindl organisiert internationale Tagung
Postdoc-Labor als Karriere-Inkubator

Postdoc-Labor als Karriere-Inkubator

Anfänge und Etablierung des a.r.t.e.s. Research Lab
„Zusammenarbeit war von Anfang an sehr eng“

„Zusammenarbeit war von Anfang an sehr eng“

Kooperation zwischen Morphomata und a.r.t.e.s.
Forschung ohne Grenzen

Forschung ohne Grenzen

Internationalisierung an der a.r.t.e.s. Graduate School
Verhältnis zwischen Mensch und Technik

Verhältnis zwischen Mensch und Technik

Johannes Schick über sein Forschungsprojekt
Hidden Texts & Hybrid Categories

Hidden Texts & Hybrid Categories

Conference “Multiplying Durkheim”
Zwischen Natur- und Geisteswissenschaften

Zwischen Natur- und Geisteswissenschaften

Albertus-Magnus-Professor 2018
Familienförderung bei a.r.t.e.s.

Familienförderung bei a.r.t.e.s.

Vereinbarung von Elternschaft und wissenschaftlicher Karriere
Reflections of the Whole through Parts

Reflections of the Whole through Parts

Exhibition of the a.r.t.e.s. kunstfenster
„Ein Freiraum für offenes Denken“

„Ein Freiraum für offenes Denken“

Martin Zillinger über das Research Lab
„Gender(ed) Histories of Health”

„Gender(ed) Histories of Health”

Internationaler Workshop bei a.r.t.e.s.
„Anschließen–Ausschließen“

„Anschließen–Ausschließen“

a.r.t.e.s. kooperiert mit den Cologne Media Lectures
Denken und Gedachtes

Denken und Gedachtes

3. Cologne Summer School of Interdisciplinary Anthropology
Philosophie als Begriffsarbeit

Philosophie als Begriffsarbeit

Thiemo Breyer über interdisziplinäre Forschung
Multimediale wissenschaftliche Arbeit

Multimediale wissenschaftliche Arbeit

AG „Enhanced Publications“ übt neue Publikationsformate
„Interdisziplinarität als Gegenentwurf“

„Interdisziplinarität als Gegenentwurf“

Künstler-Talk zur Ausstellung „fern|weh“
‚Environment‘ und ‚Agency‘ als Leitbegriffe

‚Environment‘ und ‚Agency‘ als Leitbegriffe

a.r.t.e.s. forum 2017 betrachtet Mensch und Umwelt
Konferenz „Tradition and Transformation“

Konferenz „Tradition and Transformation“

a.r.t.e.s.-Delegation an der University of Cambridge
„Perspektiven nach der Promotion“

„Perspektiven nach der Promotion“

Karriereforum des Albertus Magnus Graduate Center
Identität und Gemeinschaft durch „Kolá San Jon“

Identität und Gemeinschaft durch „Kolá San Jon“

Musikethnologische Feldforschung in Kap Verde
Glaubensbekenntnisse: „Belief|Believe“

Glaubensbekenntnisse: „Belief|Believe“

[sic!] Summer Institute Cologne 2017
Learning from Venice, Athens, Kassel, and Münster

Learning from Venice, Athens, Kassel, and Münster

Summer school “Contemporary Art in the Global Present”
Ins Feld, ins Museum oder an die Uni?

Ins Feld, ins Museum oder an die Uni?

Marcel Danner forscht in der Klassischen Archäologie
„Follow the Horses!“

„Follow the Horses!“

Christoph Lange über ethnologische Feldforschung in Ägypten
Realität, Traum und Sehnsucht

Realität, Traum und Sehnsucht

Ausstellung „fern|weh“ des a.r.t.e.s. kunstfensters
Die Umwelt im Anthropozän

Die Umwelt im Anthropozän

a.r.t.e.s. forum 2017 „environment | agency“
„Heidegger und die Postmoderne“

„Heidegger und die Postmoderne“

Sidonie Kellerer ist Freigeist-Fellow
Kaiserwetter und Götterdämmerung

Kaiserwetter und Götterdämmerung

Abschlussfahrt des Integrated Track nach Wien
Wandel und Komplexität

Wandel und Komplexität

Stephanie Bölts ist Koordinatorin des Zukunftskonzepts
„a.r.t.e.s. international – for all”

„a.r.t.e.s. international – for all”

Travel grants for international students
„Was ist Anthropologie?“

„Was ist Anthropologie?“

a.r.t.e.s.-Ringvorlesung im Sommersemester
„Vergessen ist einfacher als Erinnern!“

„Vergessen ist einfacher als Erinnern!“

Workshop zu Speicher musikalischen Wissens
„Beitrag zur europäischen Zusammenarbeit“

„Beitrag zur europäischen Zusammenarbeit“

Programmstart von a.r.t.e.s. EUmanities
„Wir sitzen alle im selben Boot“

„Wir sitzen alle im selben Boot“

Susanne Mohr über Wege und Umwege in die Wissenschaft
„Contemporary Art in the Global Present”

„Contemporary Art in the Global Present”

Summer School quer durch Europa
„Induktive Metaphysik”

„Induktive Metaphysik”

Andreas Hüttemann über neue Forschergruppe
Transformationen des Medialen

Transformationen des Medialen

Forschen am Berkeley Center for New Media
Umstrukturierung der Klassen 2+8

Umstrukturierung der Klassen 2+8

Neue Schwerpunkte für Literatur und Linguistik
„... ein Tür- und Augenöffner!“

„... ein Tür- und Augenöffner!“

Studieren im a.r.t.e.s. Research Master-Programm
"Eine spezifische Einstellung zur Welt"

"Eine spezifische Einstellung zur Welt"

Thiemo Breyer über die Phänomenologie
Fellowship am Zentrum für interdisziplinäre Forschung

Fellowship am Zentrum für interdisziplinäre Forschung

Marie Louise Herzfeld-Schild am „Jungen ZiF“
Mediävistik: interdisziplinär und grenzüberschreitend

Mediävistik: interdisziplinär und grenzüberschreitend

Cologne-Toronto Graduate Student Colloquium 2016
Neue Reihe „Back to School!“

Neue Reihe „Back to School!“

Andrés Otálvaro zu Gast beim a.r.t.e.s. alumni talk
"Absolut empfehlenswert!"

"Absolut empfehlenswert!"

Meline Teubner über Familienförderung bei a.r.t.e.s.
Die neue „schliff“ ist da!

Die neue „schliff“ ist da!

Ausgabe No. 5: Literarisches Schreiben und theoretische Reflexion über „Lebensformen“
Kooperation mit der Uni Cambridge

Kooperation mit der Uni Cambridge

Nachwuchskonferenz „Time and Temporality“
Wissenschaft woanders!

Wissenschaft woanders!

a.r.t.e.s.-Alumni geben Einblicke in die Stiftungsarbeit
„Besser hätte es nicht laufen können.“

„Besser hätte es nicht laufen können.“

Sung Un Gang forscht in Südkorea und Deutschland
Fotografie als künstlerisches Ausdrucksmittel

Fotografie als künstlerisches Ausdrucksmittel

Jule Schaffer über ihre Arbeit bei der SK Stiftung Kultur
“The Phenomenality of Material Things”

“The Phenomenality of Material Things”

Die CSIA geht ins zweite Jahr
"a.r.t.e.s. EUmanities"-Promotionsstellen

"a.r.t.e.s. EUmanities"-Promotionsstellen

International, interdisziplinär, intersektoral – und individuell!
„Der interdisziplinäre Blick auf multipolare Dynamiken“

„Der interdisziplinäre Blick auf multipolare Dynamiken“

Schnittstellen von musikalischer Praxis und Wissenschaft
Durch Kunst Fragen stellen

Durch Kunst Fragen stellen

Nieves de la Fuente Gutiérrez gibt Einblick in ihre Arbeit
Als Humboldt-Stipendiat im a.r.t.e.s. Research Lab

Als Humboldt-Stipendiat im a.r.t.e.s. Research Lab

Interview mit Research Fellow Christian Ferencz-Flatz
Aus Liebe zur Wissenschaft

Aus Liebe zur Wissenschaft

a.r.t.e.s.-Alumna Valerie Lukassen arbeitet im AMGC
"Text – Language – Media"

"Text – Language – Media"

Interdisziplinäre Begegnungen beim a.r.t.e.s. forum 2016
Figurationen der Obsoleszenz

Figurationen der Obsoleszenz

Workshop mit dem Internationalen Kolleg Morphomata
Que(e)r durch die Disziplinen

Que(e)r durch die Disziplinen

Judith Butler gibt Graduate Seminar für Promovierende
"Migration – Menschen in Bewegung"

"Migration – Menschen in Bewegung"

Martin Zillinger bei "Wissenschaft in Kölner Häusern"
Elternschaft und akademische Karrieren

Elternschaft und akademische Karrieren

a.r.t.e.s.-Postdocs berichten über ihren Alltag mit Kindern
„Kunst, die zum Nachdenken anregt“

„Kunst, die zum Nachdenken anregt“

Impressionen der Ausstellung „going beyond…“
Die Edition im 21. Jahrhundert

Die Edition im 21. Jahrhundert

Forschung beim a.r.t.e.s.-Kooperationspartner DiXiT
Judith Butler – Popstar der Wissenschaft

Judith Butler – Popstar der Wissenschaft

Die Gender-Theoretikerin zu Gast an der Uni Köln
EGP auf Erfolgskurs

EGP auf Erfolgskurs

Unterstützung für Promovierende aus nicht-akademischen Elternhäusern
Die Kölner Wissenschaftswoche 2016

Die Kölner Wissenschaftswoche 2016

Martin Zillinger zu Gast im Allerweltshaus
Auf dem Weg zur europäischen Graduiertenschule

Auf dem Weg zur europäischen Graduiertenschule

Ausbau von a.r.t.e.s. durch EU-COFUND-Fördergelder
„Transformation“ als Forschungsgegenstand

„Transformation“ als Forschungsgegenstand

Das a.r.t.e.s. Research Lab im Interview