skip to content

Corona-Bedingte Sonderausleihe aus der Präsenzbibliothek

Aufgrund der aktuellen Situation infolge der Corona-Pandemie – und laut Rektoratsbeschluss – bleibt die Bibliothek der a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities für den Publikumsverkehr bis auf Weiteres geschlossen.

Sonderausleihe:

Um dieser Situation abzuhelfen und obwohl die a.r.t.e.s.-Bibliothek eine Präsenz- und keine Ausleihbibliothek ist, bieten wir aber zurzeit allen an der Kölner Universität eingeschriebenen Promovierenden sowie Studierenden, die an der Abfassung ihrer Abschlussarbeiten oder an weiteren Prüfungsvorbereitungen sitzen, die Möglichkeit, bis zu drei Bücher aus unserem Bestand für max. 14 Tage auszuleihen. Dieses Angebot gilt allerdings NUR für Bücher, die nicht über andere Bibliotheken der Kölner Universität zugänglich sind. Sollte die Ausleihe eines Buches aus besonderen Gründen (z. B. wegen dessen besonderen Wertes, Alters oder mangelhaften Erhaltungszustands) leider nicht möglich sein, werden wir uns melden.

Schicken Sie bitte per E-Mail Ihre Ausleihanfrage an

artes-bibliothekSpamProtectionuni-koeln.de

mit folgenden – erforderlichen – Angaben für jedes Buch:

- Name des Autors bzw. des Herausgebers

- Titel

- Signatur im Bestand der a.r.t.e.s.-Bibliothek

Für das Verbuchen von Büchern müssen Sie bei der Abholung eine Kopie Ihres gültigen Personal- sowie Studenten- bzw. Mitarbeiterausweises mitbringen.

Um möglichst wenig Begegnungsverkehr innerhalb der Bibliothek zu haben, müssen Sie ferner sowohl für die Abholung als auch für die Rückgabe mindestens zwei Werktage vorher mit uns einen Termin per E-Mail – über die oben genannte Adresse – vereinbaren. Termine können nur dienstags von 09:00 bis 13:00 Uhr vereinbart werden.

Ohne Absprache oder außerhalb des vereinbarten Zeitfensters ist ein Betreten der Bibliothek zurzeit nicht erlaubt!

Für das Betreten unserer Bibliothek beim gebuchten Termin ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes, die Erfassung der Daten zur Verfolgung eventueller Infektionsfälle sowie die Einhaltung der allgemeinen Verhaltensregeln zum Infektionsschutz verpflichtend!

Diese Regelung gilt bis auf Weiteres.

Library of the a.r.t.e.s. Graduate School

The reference library of the a.r.t.e.s. Graduate School is being compiled since the foundation of the school in 2009 and is being supervised by Wolfram Klatt, librarian of the Thomas-Institut.

The collection of the a.r.t.e.s. library consists of handbooks, dictionaries and encyclopedias as well as primary and secondary texts of the different subjects of the Faculty of Arts and Humanities represented at a.r.t.e.s. Core areas of the collection are basic texts from the fields of anthropology, ethnology, media studies, cultural studies and philosophy. The collections currently consists of 1,200 books and is being expanded constantly.

The collection can be accessed in three ways:

  • via the Kölner Universitärer Gesamtkatalog (KUG), where the collection is integrated in the collection of the Thomas-Institut. Every recorded book is provided with the footnote “Thomas-Institut / a.r.t.e.s.”. Furthermore, the location is denoted with “a.r.t.e.s. Graduiertenschule”.
  • via the alphabetical and/or systematical card index on site.
  • via the register in this document (as of April 2019, modifications may apply).

The reference library of the a.r.t.e.s. Graduate School is open to all students of the University of Cologne during the opening hours of a.r.t.e.s. The lending of books is not possible.
 

User regulations for the reference library of the a.r.t.e.s. Graduate School