zum Inhalt springen

Freitag, 01. Juli 2022 // Skyfall, Aachener Straße, 50931 Köln, 3 OG

Die Systematisierungen der Welt: Perspektiven – Grenzen – Auslassungen

 

 

Programm

 

10:15 h
Begrüßung

 

10:30-12:00 h
Systematisierung der anderen: Pflanzen- und Tier-Taxonomien aus afrikanischer und europäischer Perspektive

Gertrud Schneider‐Blum
Linguist Meets Botanist: About Plants in Tima (Sudan)

Sabine Schiwitza
Die westliche Taxonomie – naturwissenschaftliche Systematik innerhalb der Zoologie und die Grenzen ihrer universellen Anwendbarkeit

 

 

12-13:00 h – Mittagspause

 

 

13-14:30 h
Systematisierungen unserer selbst: Perspektiven auf unsere Körper und ihre Teile

Thoralf Schröder
Körperkonzepte in der antiken Skulptur

Claudia Wegener
Carving up the body: Crosslinguistic variation in bodypart terminology
 

 

14:30-15:00 h – Kaffeepause

 

 

15:00-16:30 h
Außerhalb des Systems - Was nicht gesagt oder gezeigt wird

Alice Mitchell
Speaking about the unspeakable: Creativity and convention in the Datooga avoidance register

Andreas Pastoors
Über das Spezifische und Unspezifische in der paläolithischen Kunst und ihrem Kontext
 

 

17:00 h
Beisammensein im Biergarten am Aachener Weiher