zum Inhalt springen

Fächergruppe 1

Friederike Ahrens
Die Ästhetik der Gaia-Wissenschaften in audiovisuellen Kunstformen

Ricarda Altvater
Moderne Kirchen für das Rheinland - modernistischer Mainstream in der Bautätigkeit des Erzbistums Köln nach 1945, dargestellt am Beispiel von Erwin Schiffer

Karsten Arnold
Helmut Rywelskis „art intermedia“, Köln 1967–1972. Geschichte und Stellung einer Avantgarde-Galerie und ihr Beitrag zur Kunstentwicklung ihrer Zeit

Rie Asano
Biomusicology and Biolinguistic: Principled Explanation of Cognitive Systems

Bastian Auris
Quantifizierung von dynamischen Bewegungsmustern in atypischer Sprache

Shadi Awad Duqmaq
Wahrnehmung des arabischen Tonsystems. Ein Vergleich zwischen deutschen und arabischen Kindern im Grundschulalter

Kathrin Johanna Barutzki
Artists & Photographs. Ein multiples Ausstellungskonzept und fotografische Strategien in der Kunst um 1970

Anja Becker-Chouati
Die Sakralbauten des Architekten Theodor Burlage

Iman Behrouzi
The Influence of Political Events and the Social Transition in the post-Revolution‘s Iranian Cinema

Karl Bellenberg
Else Lasker-Schüler und ihre Komponisten

Sophie Berke
Die Blockflöte im 20. und 21. Jahrhundert

Philipp Bojahr (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Ästhetik und Technik der Montage im Computerspiel

Penda Maria Bönighausen
Die Werbefigur

Kathrin Borgers
Höllengestalten als künstlerische Herausforderung

Patricia Pia Bornus
Kunst und Kosmos. Wissenschaftliche Weltbilder der Frühen Neuzeit zwischen Ästhetik und Evidenz

Dahlia Borsche-Weiser
Geräusch-Musik. Ein Querschnitt durch aktuelle Geräuschmusikproduktion

Stefan Borsos
Beyond Bond: Zur Zirkulation von James Bond in Asien in den 1960er und 1970er Jahren

Lisa Bosbach
Der Komponist Nam June Paik

Iris Caroline Irma Bosold
„Naive Kunst“ – Akteure und Netzwerke auf dem deutschsprachigen Kunsthandel der 1960er und 1970er Jahre

Isabel Brass
Zwischen Historismus und Modernismus – Spanischer Schmuck von 1850 bis 1915

Birgit Hildegard Briol
Probleme des Filmverstehens

Dominik Busch
Die Geschichte der Relationalität. Die Relationale Ästhetik aus kunsthistorischer Perspektive. Versuch einer Neudefinition

Pascal Coenen
Differential Subject Marking in Old Indo-Iranian

Johanna Cremer (a.r.t.e.s. alumni)
Sprichwörter und Fabeln auf Emailgläsern des 16. und 17. Jahrhunderts

Jennifer Crowley (a.r.t.e.s. alumni)
Identitätskonstruktionen in fotografischen Porträts in der Landschaft – Joel Sternfeld und William Eggleston im Vergleich

Alexandra Daues
Das hethitische Verbalsuffix -ške/a-. Aspekte der Entwicklung – Entwicklung des Aspekts.

Christian Daum
Harnessing the Social Web & Cloud Computing to teach Digital Literacies – Entwicklung und Erprobung einer Multitenant Social Web Applikation zur Vermittlung Digitaler Literalität an Schulen

Clara Decelis Grewe
Das Llibre Verd I von Barcelona un das Llibre dels Reis von Mallorca. Stadt, Herrschaft und Recht in Text und Bild im mittelalterlichen Katalonien und auf Mallorca

Francesca Della Ventura
“A New Spirit in Painting”: a revision of the relation between “Neue Wilde” in Germany and “Transavanguardia” in Italy

Christoph Dennerlein
Musikalischer Emotionsausdruck

Eva Devasi (a.r.t.e.s. alumni)
Die Lobby – Erlebnisarchitektur als Imagestrategie für Unternehmenssitze im späten 20. Jahrhundert

Anna Döbbelin
Kunstvermittlung im digitalen Raum

Barbara dos Anjos
Studien zum Drogo-Sakramentar

Irina Dudar
Materielle Repräsentationsformen der Zünfte im deutschsprachigen Raum im Spätmittelalter und Früher Neuzeit

Nina Heindl (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Künstlerische Formen des Comics ausgehend vom Werk Chris Wares

Juliane Friederike Elmenhorst
Die Porträts Julie Wolfthorns im Vergleich zu ihren Secessionskolleginnen Hitz, Lepsius und Slavona sowie Julie Wolfthorns Rolle im Kunstgeschehen Berlins von 1890–1933

Valerie Nikola Ender
Von Bildern, Möbeln und Bibliotheken. Die Verlustgeschichte und das Schicksal des Kunstbesitzes Thannhauser im 'Dritten Reich' und in der Nachkriegszeit

Hannes Fahrnbauer (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Handlungen mit Handschuhen. Objekte, Texte und Bilder in Ordnungsentwürfen der mittelalterlichen Kirche (11.-13. Jh.)

Felix Feldhofer
Fahrradinfrastrukturbauten als Prestigeobjekte zur städtischen Selbstvermarktung

Ninja Elisa Felske
El toro bravo – Das Stiermotiv im Œuvre von Pablo Picasso

Helen Fischer
Musik und Autismus

Manon Gadesmann
Die wechselseitige Beeinflussung der Inhalte und Rezeption von Zeitungs-Apps

Sung Un Gang (a.r.t.e.s. Integrated Track)
The Opposite of Home. Modernization of Theatre and Allocation of Women in Colonial Korea (1902-1937).

Ulrike Simone Girgert
Medienethik: Journalismus in der (post-)redaktionellen Gesellschaft

Felix Tristan Gregor
Mediale Unheimlichkeit / Unheimliche Medien

Felix Hedderich (a.r.t.e.s. alumni)
James Tenneys elektronisches Oeuvre

Tim Wesly Hendrix
Apotheose des Disegno: Jacopo da Pontormos Bildkonzeption

Kathrin Herr
Mechanismen der Wiederverwendung musikalischer Motive am Beispiel des Eurovision Song Contest

Michelle Herte (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Endstrukturen des Computerspiels

Catharina Hiller
Das Werk des Architekten Wilhelm Koep

Sebastian Hermann Himmes
Die Bauruine als Formenschatz? Die neugotischen Entwürfe des Kölner Dombaumeisters Ernst Friedrich Zwirner im Spannungsfeld zwischen Bauarchäologie und stilbildendem Diskurs

Johannes Hirsch
Narrationen der Fälschung

Shushan Hyusnunts
Das musikalische Werk von Horatiu Radulescu

Stefanie Jäger
Normalität und Normalisierung in der Castingshow „Germany‘s Next Topmodel“

Jörg-Henning Jüdt
Sound-tracking Mysore. Music, Space and Communitas at the Daśaharā Festival Procession

Rimma Kadyrbayeva
Posthumanistische Kommunität: eine phänomenologische Analyse der Konstitution virtueller Gemeinschaften

Marie-Christin Kajewski
Digitale Nicht-Orte. Montagepraktiken in zeitgenössischen fotografisch-künstlerischen Auseinandersetzungen mit dem Raum

Otto Kalkhoff
Die Orgelwerke Olivier Messiaens. Kompositionstechnische Untersuchungen

Katharina Kaup
Positionsvergleich der Fotografinnen Lisl Ponger und Friedl Kubelka

Mariya Kautz
Metamusik und ihre Konzepte im 20. und 21. Jahrhundert

Jennifer Kirchhoff
Reliefaltäre im römischen Barock

Tanja Kilzer
Entertainment-Architektur in Las Vegas

Marlene Kleiner (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Frühmittelalterliche Bautechnik als Datierungskriterium?

Anna-Helena Klumpen (a.r.t.e.s. alumni)
The Cinematic Thought of Mieke Bal: Creation and Critique of Knowledge at the Intersection of Art and Theory

Alexander Kobe
Die Stiftskirche St. Florentius in Niederhaslach und die Architektur um 1300 am Oberrhein

Sidney König
Musical Memorializations of teh Nazi Period in the Urban Space of Berlin

Nathalie Krall-Kaschinsky
The “fruitful moment” in the works of John William Waterhouse (1849–1917)

Viktor Krefeld
Uniformes Bauen in der Demokratie

Cathrin Kriewen
Mediale Verweigerungsstrategien klandestiner Migration zwischen postrepräsentationaler Politik, Kunst und Aktivismus

Fabian Kröning
Der Architekt Josef Lehmbrock. Kirchenbau und Gesellschaft in der deutschen Nachkriegsmoderne

Thomas Kuchlbauer (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Petrons Satyrica im Musiktheater. Antikenrezeption zwischen Nischenkunst und dominierender Theaterkultur

Andreas Kupka
Die Kölner Stadtbefestigung in Mittelalter und Früher Neuzeit im Spiegel archäologischer, ikonographischer und literarischer Quellen

Susanne Lang
Studien zur ehemaligen Privatsammlung Carl Roettgen in Bonn

Thorsten Lanzerath
Funktionen der Musik bei der Entwicklung kultureller Gedächtnisse im Kontext sozio-kultureller Lernprozesse

Jonas Lau
An Electronic Reference Grammar of Abesabesi

Svenja Lehnhardt (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Die Ausbildung eines bürgerlichen Rollen- und Kostümporträts im Goldenen Zeitalter der Niederlande

Stefanie Lenk
Drawing Outside the Lines: looking beyond the Boundaries of Mental Illness

Jonas A. Löffler
Im Zentrum der Peripherie. Musikalische Kulturen und Identitäten in Tiflis um 1900

Christina Löw
Untersuchungen zur Text-Bild-Kommunikation in illustrierten Textausgaben der „Lysistrate“ von Aristophanes (seit 1890)

Susan MacClements Wyss
Directing the Canon: Staging International Identity

Elisabeth Maifeld
Neue Musik in Italien: Kompositionsästhetik von Bruno Maderna

Laura Malchers
Ortsspezifische Praktiken und ihre Entwicklung innerhalb der Skulptur. Projekte Münster

Danijel Matijevic (a.r.t.e.s. alumni)
Skulpturale Mimikry

Sarah Maupeu (a.r.t.e.s. alumni)
Die Wiederverzauberung des Museum. Post-aufklärerische Tendenzen im Musée du Quai Branly (Paris) und im Kolumba Kunstmuseum (Köln)

Julia Maxelon (a.r.t.e.s. alumni)
Moscheebau in Europa seit 1960. Historiographie einer Bauaufgabe

Jane Mertens
Effects of Aging on Speech

Nastaran Moghaddami-Talemi
Zur Repräsentation von MigrantInnen in der deutschen Fernsehlandschaft

Andreas Möllers
Extended Piano

Christoph Müller-Oberhäuser (a.r.t.e.s. Integrated Track)
„Der singende ‚deutsche Mann‘“ im Wettbewerb – Leistungsdenken und Konkurrenzorientierung bei Preissingen in Deutschland zwischen 1840 und 1918

Inna Mosor
Architektur und Städtebau in Lemberg (Lviv) zu Beginn der Moderne

Kamyar Nematollahy
The presence of western musical elements in contemporary Iranian classical music

Maike Charlotte Neußer
Aspekte sehen – Ambigue Strategien in Rosemarie Trockels Strickarbeiten, Buchentwürfen, Videos und Kleinobjekten

Burrhus Quercy Njanjo Nkake
Migration, Imagination und Film. Eine Untersuchung zu europäischen Regisseuren mit Migrationshintergrund in Deutschland, Großbritannien und Frankreich

Annika Norpoth
Mäzene im Tal der Wupper. Studien zur Entstehungsgeschichte des Von-der-Heydt-Museums

Anne Ortner
Bildersammelalben zwischen 1850–1950

Daniel Palacios Gonzáles (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Disputed memories: Monumental practices on Spanish Civil War mass graves excavations

Sabine Päsler
Geschichte und Geschichtsschreibung der Theaterregie

Léa Perraudin (a.r.t.e.s. alumni)
Medialität im Anthropozän. Zur agency und playfulness der Technosphäre

Kalina Petrova (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Die gemalten deutschen Diptychen des Spätmittelalters als bildsystematische Werke im Kontext der Frömmigkeitspraxis von Bettelorden

Patricia Pohlenz
Pragmatik und musikalische Bedeutung

Esther Pramschiefer
Professional Production and Reception of Shakespeare’s ‘Problem Plays’ in the UK and Germany, 1870 to the present

Andreas Prinzing
Kunstausstellungen als Medien staatlicher Repräsentation. Eine exemplarische Analyse deutscher Weltausstellungsbeiträge

Wiebke Rademacher (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Jenseits der Konzertsäle. Diversität nicht-bürgerlicher Aufführungskontexte klassischer Musik, Berlin 1871–1914

Pavla Ralcheva
Wandelbares Mobiliar. Studien zu schließbaren Bildträgern im Spätmittelalter

Martin Ringsmut
The Walking Community – Musical Itineraries and the Kola San Jon-Processions in Cape Verde

Max Rohwer
Schuberts Schlüsse. Zu den Schlussgestaltungen in Franz Schuberts zyklischen Werken

Sara Romani
The Photographic Portraits of Carl Durheim. Wunschbilder between Envision and Identification

Gerardo Scheige (a.r.t.e.s. alumni)
Requiem aeternam? Kompositorische Reflexionen des Todes in der Neuen Musik

Stefanie Schrank
Dead Bodies as Matter. Tote Körper in der zeitgenössischen Kunst

Lena Serov
Poetiken des Wissens. Populärwissenschaftliche Filme in der Sowjetunion der 1950er bis 1970er Jahre

Daisuke Shibata
Bachianas Brasileiras – Heitor Villa-Lobos in Europe

Lilia Sokolova
Post-Secular Space: On the Strange Place of Contemporary Art in Old German Churches

Yang Song
Computational Methods and Visualisations of Contemporary Music Composition Analysis

Natalia Spektor
Kunst und Industrie um 1900: Hector Guimard und Anton Gaudí

Maike Streit
Eine Untersuchung zur medialen Repräsentation zeitgenössischer Architekturkonzepte der 1960er und 1970er Jahre

Teresa Sofie Taubert
Die Szene des Wunderbaren. Shakespeares Elfen als Moment kultureller und künstlerischer Verhandlung im Musiktheater von Reichardt bis Tsao

Bijan Tavili
Klaus Hubers Kompositionsweise im Spannungsfeld

Britta Tewordt (a.r.t.e.s. alumni)
„Het gaat er Spaans toe“; Entstehung, Funktion und Wandel spanischer und niederländischer Stereotypen in den Bildmedien der Zeit des Achtzigjährigen Krieges (1568–1648)

Jana Thies
Mikroarchitektur in der Goldschmiedekunst des Spätmittelalters und der frühen Neuzeit im Kontext höfischer Festkultur

Diana Thomas
Carl Gottlieb Heermann

Katharina Tillmanns
Blending Realities - Techno-Aesthetic Interventions in the Age of Immersive Interactive Media

Theodora Trah
Vernetzung im Kunstmarkt

Vivien Trommer
Anne Truitt – Der Begriff der Skulptur im Wandel

Stefan Udelhofen (a.r.t.e.s. alumni)
Internetcafés. Medienkulturgeschichte zwischen Partizipation, Öffentlichkeit und Obsoleszenz

Sabrina Ujkasevic
Graphische Vorlagen des orientalischen Kostüms

Thomas van Nies
Auf der Suche nach Übereinstimmung der Moderne mit dem „verantworteten Bewahren“. Der Sakralbau des Architekten Alexander Freiherr von Branca (1919–2011)

Timo Varelmann
Ereignisse in der Zeit und Diskursanalyse: kognitive Verarbeitung musikalischer Form und filmisch narrativer Strukturen

Amelie Vogel
Konzepte für morgen. Raum, Bauen und Gesellschaft in den Architekturutopien der westdeutschen Nachkriegsmoderne.

Christina Vollmert (a.r.t.e.s. Integrated Track)
Medien-Kultur-Geschichte Frankfurts a. M. im Fin de Siècle

Kilian Weymann
Die Ordnung des Genrebegriffs in Videospielen und Filmen anhand empirischer Merkmale

Caroline Wiese
Legitimationsstrategien im zeitgenössischen Musiktheater

Madita Wierz
Digitale Raumdarstellungen und Raumkonstrukte als Methode zur Erkenntniserzeugung in der Kunstgeschichte

Jonas Wolf
Sozio-ästhetische Klangpotenziale vor dem Hintergrund akustisch-ökologischer Überlegungen

Nazım Eren Yanık
Effect of Game Audio on Players’ Sense of Presence in Virtual Reality Environments

Yalda Yazdani
The Evolution of Women‘s Musi and Women Musicians in Revolutionary Iran and the Iranian Diaspora in Germany