zum Inhalt springen

Geförderte Veranstaltungen

Im Rahmen des Projekts „a.r.t.e.s. international – for all“ konnte die a.r.t.e.s. Graduate School von November 2014 bis Juni 2019 allen Doktorandinnen und Doktoranden der Philosophischen Fakultät sowie Promovierenden aus dem Ausland umfangreiche Fördermöglichkeiten zur Verfügung stellen. Das Projekt wurde durch den DAAD im Rahmen des Programms IPID4all (International promovieren in Deutschland – für alle) unterstützt.

Um Promovierenden der Philosophischen Fakultät schon frühzeitig die Möglichkeit zu geben, ein eigenes Netzwerk zu bilden und in einen unmittelbaren Austausch mit internationalen Fachwissenschaftlerinnen und Fachwissenschaftlern zu treten, wurden im Rahmen von a.r.t.e.s. international Fördermittel zur Einladung ausländischer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Doktorandinnen und Doktoranden – etwa im Rahmen eigens konzipierter fachspezifischer wie auch interdisziplinärer Tagungen und Doktorandenworkshops – vergeben.

Folgende Veranstaltungen wurden im Rahmen von a.r.t.e.s. international gefördert:

2019


03.05.2019:
Workshop: „Types of Mobility in Pre-Modern Economies – A Comparative Perspective“
> Organisation: Kyriakos Kyrousis
> Zeit: Freitag, 03.05.2019, 9:00 Uhr
> Ort: Raum 101 (Archäologisches Institut, Universität zu Köln, Kerpener Str. 30, 50937 Köln)
> Programm
> Website

29.–31.05.2019:
Workshop: „Kant and Contemporary Epistemology“
> Organisation: Lisa Benossi, Jakob Ohlhorst, Sven Bernecker
> Zeit: Mittwoch–Freitag, 29.–31.05.2019
> Ort: Tagungsraum, Seminargebäude, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln
> Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei; Anmeldung bis 20.05.2019 (s.schmidt(at)uni-koeln.de).
> Plakat
> Website

12.–14.06.2019:
4. Internationale Tagung der Gesellschaft für Ostnordische Philologie | Sällskap för östnordisk filologis fjärde internationella konferens
> Organisation: Anja Ute Blode, Elena Brandenburg, Regina Jucknies
> Zeit: Mittwoch–Freitag, 12.–14.06.2019
> Ort: S58, Philosophikum, Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln
> Die Teilnahme ist kostenfrei; aus organisatorischen Gründen wird um eine formlose Anmeldung per E-Mail bis zum 07.06.2019 an sof-2019(at)uni-koeln.de gebeten.
> Plakat
> Programm
> Website

14./15.06.2019:
Graduiertenworkshop: „Krankheiten – Gegenbilder der Gesundheit“
> Organisation: Meike Eiberger, Tobias Linden
> Zeit: Freitag, 14.06.2019, 09:00–20:00 Uhr & Samstag, 15.06.2019, 09:00–17:00 Uhr
> Ort: Hörsaal XII (Universität zu Köln, Hauptgebäude, Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln)
> Sprache des Workshops ist Englisch.
> Anmeldung erforderlich (antitypesofhealth(at)gmx.de).
> Plakat/Programm
> Website

25.06.2019:
Workshop im Rahmen des Studientags „Neue Forschungen der Ägyptologie in NRW“: „Rethinking Borders: Interaction in the Ancient Egyptian Periphery“
> Organisation: Cristina Alù, Prof. Dr. Richard Bußmann
> Zeit: Dienstag, 25.06.2019, 13:30–17:00 Uhr (Beginn des Studientags: 11 Uhr)
> Ort: Neuer Senatssaal, Hauptgebäude der Universität zu Köln, Albertus-Magnus-Platz
> Plakat/Programm
> Flyer

27./28.06.2019:
Workshop: „Geschichte(n) erzählen – Fakt und Fiktion in (spät)antiker Literatur“
> Organisation: Fabian Neuwahl, Moritz Kuhn, Maria Schnitzler
> Zeit: Donnerstag, 27.06.2019, 18 Uhr: Eröffnungsvortrag (Vortragssprache: Englisch) & Freitag, 28.06.2019, 08:45–17:15 Uhr (Vortragssprache: Deutsch)
> Ort: Gremienraum, Seminargebäude der Universität zu Köln, Universitätsstr. 37, 50931 Köln
> Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Anmeldung zum Mittagessen ist bis Ende Mai möglich (fabian.neuwahl(at)uni-koeln.de).
> Plakat

28.06.2019:
Workshop: „Celebrate! Commemorate! Parade! Festival Economy Then and Now“
> Organisation: Tobias Gutmann, Cora Gaebel
> Zeit: Freitag, 28.06.2019, 09:30 Uhr
> Ort: Raum 2.09, Meister-Ekkehart-Str. 7, 50937 Köln
> Kontakt: festivaleconomy(at)gmail.com
> Programm

 

2018


17./18.12.2018:
Graduate Workshop on Medieval Philosophical Logic
> Organisation: Guido J. Alt
> Zeit: Montag, 17.12.2018, 10:45–16:00 Uhr & Dienstag, 18.12.2018, 10:00–16:15 Uhr
> Ort: Montag: bei a.r.t.e.s., Raum 3.A06, 3. OG, Aachener Str. 217 / Dienstag: Classen-Kappelmann-Str. 24, 5. OG, Raum 5.09
> Die Teilnahme am Workshop ist kostenfrei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
> Plakat/Programm

17.–19.09.2018:
13. Wissenschaftstagung der Gesellschaft für Comicforschung (ComFor): „Zwischenräume – Geschlecht, Diversität und Identität im Comic“
> Organisation: Nina Heindl und Véronique Sina
> Zeit: Montag–Mittwoch, 17.–19.09.2018; Uhrzeiten siehe Programm
> Ort: Raum H230, COPT-Gebäude (Gebäude 315), Universität zu Köln
> Anmeldung erforderlich bis zum 31.08.2018 (comfortagung2018(at)gmail.com); Tagungsgebühr siehe Programm.
> Plakat
> Programm

11./12.07.2018:
Workshop/Taller: „‚Sí‘ o ‚No‘, Chile? 1988–2018 – Transdisziplinäre Perspektiven dreißig Jahre nach dem Referendum | Perspectivas interdisciplinarias treinta años después del plebiscito“
(Vortragssprachen: Spanisch/Englisch)
> Organisation: Markus Thulin und Dr. Antonio Sáez-Arance, Universität zu Köln; in Zusammenarbeit mit Dr. Jörn Wendland
> Zeit: Mittwoch/Donnerstag, 11./12.07.2018, jeweils 09:00–18:00 Uhr
> Ort: Bürgerzentrum Ehrenfeld, Kleiner Saal (Venloer Str. 429, 50825 Köln)
> Anmeldung erforderlich bis zum 05.07.2018 (markusthulin(at)yahoo.de)
> Plakat
> Flyer
> Programm
> Website

 

2017


16./17.11.2017:
Workshop: „Subject, Character, Habit“
> Organisation: Dr. Adi Efal-Lautenschläger und Marco Cavallaro
> Zeit: Donnerstag–Freitag, 16.–17.11.2017, Uhrzeit tba
> Ort: bei a.r.t.e.s., Raum 3.A06, 3. OG, Aachener Str. 217
> Plakat

29./30.05.2017:
Workshop: „Holy Shit. Erscheinungs- und Übertragungsformen des Heiligen in Literatur und Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts“
> Zeit: Montag, 29.05., 10–19:30 Uhr, und Dienstag, 30.05.2017, 10–15 Uhr
> Ort: Tagungsraum R004 (Neues Seminargebäude), Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln
> Plakat
> Flyer

 

2016


05.–08.10.2016:
9. Sprachwissenschaftliche Tagung für Promotionsstudierende „STaPs“ in Köln
> Zeit: Mittwoch, 05.10. bis Samstag, 08.10.2016; Uhrzeiten siehe Programm
> Ort: Pohligstraße 1, 50969 Köln, Seminarraum 0.13
> Programm
> Website
> Plakat

11./12.03.2016:
Workshop: „Playing with Worlds | Worlds of Play“
> Zeit: Freitag, 11.03., 11:30–20 Uhr, und Samstag, 12.03.2016, 10–16 Uhr
> Ort: a.r.t.e.s Graduate School for the Humanities, Aachener Str. 217, 50931 Köln
> Plakat
> Flyer
> Call for papers

29.01.2016:
Workshop: „Bodies|Motion: Disabilities in Literature, Theory and the Arts“
> Zeit: Freitag, 29.01.2016; 14–19 Uhr
> Orte: Universitäts- und Stadtbibliothek, Raum BV & BVI (Universitätsstr. 33, 50931 Köln / Eingang Kerpener Straße) und Neuer Senatssaal, Hauptgebäude (Albertus-Magnus-Platz, 50923 Köln)
> Programm
> Flyer

 

2015


23./24.10.2015:
Workshop: „Considering Cultural Complexity in Agent-Based Modeling“
> Zeit: Freitag, 23.10., und Samstag, 24.10.2015; 9.30–18 Uhr
> Ort: Studierenden Service Center (SSC), Raum S37 (Universitätsstraße 22a, 50937 Köln)
> Programm
> Website
> Call for Papers

09./10.07.2015:
International Graduate Workshop: „New Perspectives on Greek Lyric Poetry“
> Zeit: Donnerstag, 09.07., und Freitag, 10.07.2015; Uhrzeiten siehe Programm
> Ort: Campus Albertus-Magnus-Platz, Container C2, Raum 009
> Plakat
> Programm

 


„a.r.t.e.s. international – for all“ wurde gefördert vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF).