zum Inhalt springen

Kommission

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der a.r.t.e.s.-Kommission leiten als Mentorinnen und Mentoren die interdisziplinären a.r.t.e.s.-Graduiertenklassen und begleiten darüber hinaus das jährliche Auswahlverfahren für das strukturierte Promotionsmodell „Integrated Track“.

Prof. Dr. Martin Becker

Romanisches Seminar, Universität zu Köln
martin.becker1(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Tempus, Aspekt und Modus in synchroner und diachroner Perspektive; Modalität und ihre sprachliche Realisierung; Theorie des Sprachwandels; Wissenschaftsgeschichte: Geschichte linguistischer Theorien

Prof. Dr. Hanjo Berressem

Englisches Seminar, Universität zu Köln
hanjo.berressem(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Moderne und postmoderne amerikanische Literatur und Kultur; Poststrukturalismus; Semiotik; Film Studies; Hypermedia; Literatur und Wissenschaft; Psychoanalyse; Chicano|a Culture[s]

Prof. Dr. Udo Friedrich

Institut für deutsche Sprache und Literatur I, Universität zu Köln
sekretariat-friedrich(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Ordnungen des Wissens/Kultursemiotik; historische Narratologie und Metaphorologie; Topik und Rhetorik

Jun.-Prof. Dr. Marco García García

Romanisches Seminar, Universität zu Köln
marco.garcia(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: differentielle Objektmarkierung; semantische Rollen und Linking; Informationsstruktur

Prof. Dr. Frank Hentschel

Musikwissenschaftliches Institut, Universität zu Köln
frank.hentschel(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Musik und Musiktheorie des Mittelalters; Musik des 19. und 20. Jahrhunderts; Filmmusik; Musik in Sozial-, Politik- und Ideologiegeschichte; Methodik und Wissenschaftstheorie; historische Emotionsforschung

Prof. Dr. Andreas Hüttemann

Philosophisches Seminar, Universität zu Köln
ahuettem(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Wissenschaftstheorie; Metaphysik; Frühe Neuzeit

Prof. Dr. Ralph Jessen

Historisches Institut, Universität zu Köln
r.jessen(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: deutsche Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts; Polizei- und Kriminalitätsgeschichte; Geschichte der DDR, insbes. Geschichte der intellektuellen Eliten; Geschichte der Bundesrepublik; Historiographiegeschichte; Geschichte von Konkurrenz und Wettbewerb in modernen Gesellschaften

Prof. Dr. Peter W. Marx

Institut für Medienkultur und Theater, Universität zu Köln
peter.marx(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Theatergeschichte (Frühe Neuzeit bis Gegenwart); Shakespeare in performance; Critical Media History

Prof. Dr. René Nünlist

Institut für Altertumskunde, Universität zu Köln
rene.nuenlist(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Homer (Mitbegründer des Basler Homerkommentars); frühgriechische Dichtung; antike und moderne Literaturwissenschaft; Papyrologie (insbes. Menander)

Prof. Dr. Anke Ortlepp

Historisches Institut, Universität zu Köln
anke.ortlepp(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: American Cultural History; History of Travel and Tourism; Gender History; Urbanism, Space and History; History of Things; Material Culture Studies

Prof. Dr. Nicolas Pethes

Institut für deutsche Sprache und Literatur I, Universität zu Köln
npethes(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: kulturwissenschaftliche Gedächtnistheorie; Literatur- und Wissenschaftsgeschichte; mediale Praxis der Philologie

Prof. Dr. Petra Schumacher

Institut für Deutsche Sprache und Literatur I, Universität zu Köln
petra.schumacher(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Experimentelle Pragmatik; Informationsstruktur; Psycho/Neurolinguistik; Referenz

Prof. Dr. Christian Spies

Kunsthistorisches Institut, Universität zu Köln
c.spies(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Bildtheorie und Bildgeschichte der Moderne und Gegenwart; konzeptuelle Malerei; Theorie der Skulptur; Geschichte der Videokunst

Prof. Dr. Karl Ubl

Historisches Institut, Universität zu Köln
karl.ubl(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Bildungs- und Gelehrtengeschichte; Geschichte von Verwandtschaft; Rechtsgeschichte; Geschichte der Karolingerzeit

Prof. Dr. Sabine von Heusinger
Prof. Dr. Sabine von Heusinger wird im Sommersemester 2019 durch Prof. Dr. Susanne Wittekind vertreten.

Historisches Institut, Universität zu Köln
s.vonheusinger(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: soziale Gruppen (z.B. Zünfte; Bettelorden; Beginen); materielle Kultur (z.B. Wasser); Stadtgeschichte (z.B. Straßburg; Köln; Basel)

Prof. Dr. Saskia Wendel

Institut für Katholische Theologie, Universität zu Köln
saskia.wendel(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Anthropologie verkörperter Existenz und die Bedeutung religiöser Körperpraxen; Politische Theologie reloaded; Transformation des Offenbarungsbegriffs – Deutungskategorie statt Glaubensgrund; Gotteskonzeptionen jenseits von klassischem Atheismus und Pan(en-)theismus; Religion und „Gender”

Prof. Dr. Thomas Widlok

Institut für Afrikanistik und Ägyptologie, Universität zu Köln
thomas.widlok(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: comparative ethnography of hunter-gatherers; social practices of sharing and (re-)distribution; anthropological approaches to time and place

Prof. Dr. Martin Zillinger

a.r.t.e.s. Research Lab, Universität zu Köln
martin.zillinger(at)uni-koeln.de

Forschungsschwerpunkte: Religionsethnologie, Medienethnologie, Migration und Globalisierung, (Theorie-)Geschichte der Ethnologie