zum Inhalt springen

a.r.t.e.s. family

Die a.r.t.e.s. Graduate School for the Humanities Cologne möchte junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit Kindern in besonderem Maße unterstützen. Daher stellt a.r.t.e.s. für Familien spezielle finanzielle Förderangebote und gezielte Betreuungsangebote bereit.

Im Rahmen der Familienförderung können Stipendiatinnen und Stipendiaten von a.r.t.e.s. eine Kinderzulage in Höhe von monatlich 400 EUR (100 EUR für jedes weitere Kind) beantragen. Zudem ist die Umwandlung des Stipendiums in ein Teilzeitstipendium möglich. Diese Regelung kann auch von Stipendiatinnen und Stipendiaten in Anspruch genommen werden, die Familienangehörige pflegen.

In den Räumlichkeiten von a.r.t.e.s. finden junge Eltern überdies ein eigens eingerichtetes Familienzimmer vor, in dem bei Bedarf im Beisein des Kindes gearbeitet und geforscht werden kann. Während der Kolloquien bietet a.r.t.e.s. außerdem eine Kinderbetreuung an.