zum Inhalt springen

Aktuelle Auslage von Dissertationen

Die aktuellen Auslagen sind für alle promotionsberechtigten Mitglieder und Angehörigen der Philosophischen Fakultät einsehbar. Die Einsichtnahme kann vor Ort nach Terminabsprache oder über eine digital auf dem BSCW-Server bereitgestellte Version erfolgen.

 

Alexandra Patricia Wolf (Mittellateinische Philologie)

Dissertation: Der 'Palpanista' Bernhards von der Geist. Edition, Kommentar und Übersetzung

Gutachter: Prof. Dr. Peter Orth, Prof. Dr. Peter Schenk, Prof. Dr. Bernhard Pabst

Defensio: 14.10.2019

Auslage: 30.09.–14.10.2019

 

Henrike Frye (Allgemeine Sprachwissenschaft)

Dissertation: Child-directed speech in Qaqet. A language of East New Britain, Papua New Guinea

Gutachter/innen: Prof. Dr. Birgit Hellwig, Prof. Dr. Nikolaus P. Himmelmann, Prof. Dr. Elena Lieven

Defensio: 15.10.2019

Auslage: 01.–15.10.2019

 

Florian Homann (Romanische Philologie)

Dissertation: La poesía del cante flamenco y los cantaores: La performance de la memoria cultural flamenca, las redes de intertextos y las dinámicas en la poesía tradicional-mediatizada del cante

Gutachter/in: Prof. Dr. Gesine Müller, Prof. Dr. José Manuel Camacho Delgado

Defensio: 15.10.2019

Auslage: 01.–15.10.2019

 

Nadine Schreiber (Linguistik)

Dissertation: Die Rolle der konzeptuellen Kognition in der juristischen Textproduktion – Die Anwendung der Prinzipien der Frame-Semantik in der (unionsrechtlichen) Rechtsetzung und bei der Vertragsgenese –

Gutachter/in: Prof. Dr. Isolde Burr-Haase, Prof. Dr. Bernhard Kempen, Prof. Dr. Jan Engberg

Defensio: 15.10.2019

Auslage: 01.–15.10.2019

 

Linda Klimpel (Romanische Philologie)

Dissertation: Moda, je t’aime. El look de día más chic Untersuchungen zum fremdsprachlichen Einfluss in der Modesprache Spaniens

Gutachter: Prof. Dr. Martin Becker, Prof. Dr. Wilhelm Pötters

Disputatio: 16.10.2019

Auslage: 02.–16.10.2019

 

Julia Rebecca Großmann (Regionalstudien Ost- und Mitteleuropa, Schwerpunkt Polen)

Dissertation: Moving Memories: Erinnerungsfilme in der Trans-Nationalisierung der Erinnerungskultur in Deutschland und Polen

Gutachter/in: Prof. Dr. Maike Lehmann, Prof. Dr. Martin Aust, Prof. Dr. Holger Thünemann

Defensio: 06.11.2019

Auslage: 23.10.–06.11.2019