zum Inhalt springen

Katharina Niemeyer-Sprachlektorate

für nicht in der Muttersprache abgefasste Dissertationen

Mit den Katharina Niemeyer-Sprachlektoraten unterstützt die a.r.t.e.s. Graduate School als Graduiertenschule der Philosophischen Fakultät die sprachliche Prüfung von nicht in der Muttersprache abgefassten Dissertationen sowohl ausländischer als auch deutscher Promovierender der Philosophischen Fakultät. Auf diese Weise möchten wir zugleich an Prof. Dr. Katharina Niemeyer (1962–2018) erinnern, Klassenmentorin der ersten Stunde, eine uns stets mit allen ihren Möglichkeiten unterstützende Dekanin, eine inspirierende akademische Lehrerin und Wissenschaftlerin, die sich stets für die Internationalität und die Vielsprachigkeit von Promotionen an der Philosophischen Fakultät besonders eingesetzt hat. Katharina Niemeyer, von 2002 bis 2018 Professorin für spanische Literaturwissenschaft an der Universität zu Köln, verkörperte wie kaum eine andere den „a.r.t.e.s.-Effekt“, den sie als Dekanin für die Philosophische Fakultät reklamierte. Sie wird unserer Graduiertenschule eine Inspiration bleiben.

Foto: Roman Oranski