zum Inhalt springen

Zulassung zum Promotionsverfahren (DISPUTATIO)

 

Für die Anmeldung zum Promotionsverfahren (Prüfungsform: Disputatio) sind folgende Unterlagen fristgerecht im Promotionsprüfung einzureichen:

1. Dissertationsschrift in dreifacher Ausführung
Jeweils eingebunden sind das Titelblatt gem. Anlage 3 der Promotionsordnung (bzw. Anhang 1 der PromO von 2008) sowie ein unterschriebener Lebenslauf am Ende der Dissertationsschrift

2. Angaben zur gewünschten Prüfungskommission
(Für Promovierende, die nach dem 01.10.2012 zum Promotionsstudium zugelassen wurden bzw. nach der Promotionsordnung vom 11.06.2015 geprüft werden, erfolgen diese Angaben über a.r.t.e.s. access. Promovierende, die vor dem 01.10.2012 zum Promotionsstudium zum Promotionsstudium zugelassen wurden und nach der Promotionsordnung vom 24.01.2008 promoviert werden möchten, erfolgen diese Angaben über ein Anmeldeformular. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich frühzeitig per E-Mail an das Promotionsbüro: promotionsbuero-phil-fak(at)uni-koeln.de.)

Als Anlagen gem. § 7 der Promotionsordnung (bzw. § 6 der PromO von 2008) sind darüber hinaus die folgenden Unterlagen vollständig beizufügen:

3. Nachweis über die stattgefundenen Beratungsgespräche
(Gilt für Promovenden/Promovendinnen mit Zulassung zur Promotion ab WS 2012/13)

4. Unterschriebener Lebenslauf
(Drei gleichlautende Exemplare sind bereits in die Dissertations-Exemplare eingebunden)

5. Zeugnisse über bestandene Abschlussprüfungen (beglaubigte Kopien)
(Abiturzeugnis und Hochschulzeugnisse)

6. Die gem. § 7 geforderten und unterschriebenen Erklärungen
(siehe Formularvorlage im Downloadbereich)

7. Ggf. Nachweis von Sprachkenntnissen
(nach jeweils geltender Promotionsordnung)

8. Ggf. Nachweis deutscher Sprachkenntnisse

9. Ggf. Nachweis erfüllter Auflagen

10. Zulassungsbescheid zur Promotion
(vor 2012: "Bescheinigung zur Vorlage beim Studierendensekretariat")

11. Immatrikulationsnachweise
(über den je nach geltender Promotionsordnung festgelegten Umfang des Promotionsstudiums an der Universität zu Köln sowie über das Prüfungssemester)

12. Die drei Themen der Thesen

13. Nachweis über die Teilnahme an der Einführungsveranstaltung
(Gilt für Promovenden/Promovendinnen mit Zulassung zur Promotion nach dem 11.06.2015)

14. Eine digitale Version der Dissertation als 1 PDF-Datei oder 1 MS-Word-Dokument (CD)

15. Liste der während des Promotionsstudiums im Äquivalent von 12 CP erbrachten Leistungen (Gegengezeichnet durch den Fachbereich oder den/die Erstbetreuer/in)

16. Ggf. eine Liste der Teilpublikationen und die entsprechenden Veröffentlichungen in dreifacher Kopie

17. Im Falle einer Cotutela-Promotion sind zudem die Nachweise gem. § 18, Abs. 3 der Promotionsordnung sowie die gem. des jeweiligen Cotutela-Vertrags beizubringenden Unterlagen einzureichen.