zum Inhalt springen

Bewerbung

Die Bewerbungsfrist für Promotionsstellen im a.r.t.e.s. EUmanities-Programm ist der 03.11.2017. Eine Bewerbung ist nur per E-Mail an artes-EUmanities(at)uni-koeln.de möglich.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Bewerbung um eine Förderung im Rahmen von a.r.t.e.s. EUmanities im Wintersemester 2017/18 eine gleichzeitige Bewerbung um ein Promotionsstipendium der a.r.t.e.s. Graduate School sowie eine erneute Bewerbung für andere Förderprogramme der a.r.t.e.s. Graduate School im Sommersemester 2018 nicht möglich sind.

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen ein:

1. ausgefüllter Bewerbungsbogen
(Bitte beachten Sie: Speichern Sie den Bewerbungsbogen zuerst als PDF-Datei auf Ihrem Computer ab, da ein Ausfüllen im Browser regelmäßig zu Problemen führt. Bitte verwenden Sie die aktuellste Version des offiziellen Adobe Acrobat Reader zum Ausfüllen des Bogens. Füllen Sie den Bewerbungsbogen vollständig aus und speichern Sie Ihre Eintragungen.)

2. Bitte senden Sie uns darüber hinaus folgende Unterlagen als eine (1) separate PDF-Datei zu:

  • Anschreiben (in englischer Sprache)
  • Lebenslauf (in englischer Sprache)
  • Scan der Hochschulzeugnisse und Transcript of Records
    (Bitte legen Sie, falls notwendig, eine Übersetzung der Unterlagen in die deutsche, englische oder französische Sprache bei.)
    (Sollte das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegen, auch wenn schon alle erforderlichen Prüfungen abgelegt wurden, können Sie eine Übersicht der Prüfungsleistungen einreichen [Transcript of Records + ggf. Bescheinigung Ihres Prüfungsamtes und/oder ihrer/s Betreuerin/Betreuers]. In jedem Fall müssen alle endnotenrelevanten Prüfungsleistungen vorliegen. Das Abschlusszeugnis kann bis zum 28.11.2017 nachgereicht werden.)
  • Scan des Abiturzeugnisses
  • Exposé zum Dissertationsprojekt (7.000–12.000 Zeichen zzgl. Anhang und Bibliografie, in englischer Sprache)
    (Das Exposé sollte deutlich herausstellen, dass das gewünschte Forschungsfeld einem an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln wählbaren Promotionsfach entspricht.)
  • Gutachten zum Promotionsprojekt einer/s Hochschullehrer/in/s
    (Das Gutachten kann auch separat eingereicht werden.)
  • Ggf. Nachweise über Berufs- und Ausbildungszeiten, Behinderungen und/oder andere Beeinträchtigungen in Kopie

Beide Dokumente (Bewerbungsbogen und die PDF-Datei mit den übrigen Unterlagen) können in derselben E-Mail eingereicht werden. Bitte achten Sie hierbei darauf, dass die Größe der angehängten Dateien den Vorgaben Ihres E-Mail-Providers entspricht.

Das Abschlusszeugnis kann bis zur Nachreichfrist am 28.11.2017 nachgereicht werden. Alle übrigen Dokumente müssen bereits zur Bewerbungsfrist am 03.11.2017 vorliegen.

Für alle Fragen zu a.r.t.e.s. EUmanities beachten Sie bitte unsere FAQ oder wenden Sie sich an artes-EUmanities(at)uni-koeln.de. Für weitere, allgemeine Fragen zu einer Promotion an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln besuchen Sie bitte die FAQ des Promotionsbüros.

a.r.t.e.s. EUmanities has received funding from the European Union's Horizon 2020 research and innovation programme under the Marie Skłodowska-Curie grant agreement No 713600.

Details:
Call: H2020-MSCA-COFUND-2015 | Proposal: 713600 – artes EUmanities
CORDIS: http://cordis.europa.eu/project/rcn/203182_de.html