zum Inhalt springen

Regular Track

Das Standardmodell der Individualpromotion an der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln ist der Regular Track. Im Rahmen des Antrags auf Zulassung zum Promotionsstudium gibt der/die Antragssteller/in an, für welches Promotionsmodell er/sie sich bewirbt. Die Einreichung des Zulassungsantrags ist jederzeit möglich. Über die Zulassung entscheidet der Promotionsausschuss zwei mal pro Semester. Für eine Übersicht darüber, welche Unterlagen für eine Zulassung zum Regular Track einzureichen sind und welche Fristen gelten, besuchen Sie bitte die Seiten des Promotionsbüros.

Alle zugelassenen Doktorand/inn/en werden hinsichtlich der wissenschaftlichen Forschung für ihr Promotionsprojekt federführend von einer/m Professor/in als Erstbetreuer/in angeleitet. Informationen zu der Betreuungsituation innerhalb des Regular Track sowie über Maßnahmen zur Sicherstellung einer optimalen Betreuung erhalten Sie hier.