zum Inhalt springen

Promotionsstipendien im Fast Track

Die Fast Track-Promotionsstipendien der a.r.t.e.s. Graduate School ermöglichen im direkten Anschluss an das letzte Studiensemester die unmittelbare Aufnahme von Absolventinnen und Absolventen in das strukturierte Promotionsmodell „Integrated Track“ mit einem a.r.t.e.s.-Promotionsstipendium. Im Fall einer Förderzusage steigen die Stipendiatinnen und Stipendiaten des Fast Track jeweils im Wintersemester das zweite Semester des Integrated Track ein, der zum vorhergehenden Sommersemester zugelassen wurde. Der Integrated Track soll als Teil der fakultätsweiten Graduiertenschule eine Promotion innerhalb von drei Jahren unter besonderer Berücksichtigung interdisziplinärer Fragestellungen ermöglichen.